Restaurierung und Rekonstruktion

Parkett in seiner fürstlichen Form


Der Rokoko-Festsaal ist das Herzstück des Augsburger Schaezlerpalais. Nach einer aufwändigen Restaurierung wird der vom Münchner Hofbaumeister von Lespilliez, einem Schüler des großen Cuvilliés, geplante Bau wiedereröffnet. Das Palais beherbergt die deutsche Barockgalerie und gilt als schönstes Augsburger Stadthaus des 18. Jahrhunderts.

Franz Kölbl restaurierte sämtliche Schmuckfußböden aus der Rokokozeit.
 

Die Oberfläche der historischen Böden wurde mit einem speziellen Vakuumverfahren behutsam Schicht für Schicht abgenomen und durch besondere Öle und Wachse zu Ihrem alten Glanz aufpoliert. Größter Wert wurde auf den Erhalt des geschichtsträchtigen Charakters der Böden und Räume gelegt.

Hier zeigen wir Ihren noch weitere Referenzobjekte zur Thema Restaurierung und Rekonstruktion. Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen und beantworten Ihre Fragen zum Thema Restaurierung und Rekonstruktion.

  • Facebook Social Icon

Folgen Sie uns auf facebook

Datenschutzerklärung

© 2018 FK DESIGN FRANZ KÖLBL

Schaezlerpalais